Ab Saison 2021/22 ! D-JGD aufwärts zur JSG Wisserland !

Ab Saison 2021/22 ! D-JGD aufwärts zur JSG Wisserland !

JSG Wisserland bekommt Zuwachs – Ab der Saison 2021/22 stoßen der TuS Honigsessen und TuS Katzwinkel hinzu

Die Vorstände der aktuellen JSG Wisserland Vereine Sportfreunde Schönstein, Sportfreunde Selbach und VfB Wissen haben sich in den vergangenen Wochen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften mit den Kollegen vom TuS Honigsessen und TuS Katzwinkel mehrmals getroffen, um eine Zusammenarbeit ab der Saison 2021/22 zu intensivieren. Ausschlaggebend für den ersten Gedankenaustausch war, dass sich die Erweiterung der JSG Wisserland um die beiden Vereine in der aktuellen Saison im B-Juniorenbereich bewährt hat. So sind wir nun übereingekommen, dass diese positive Zusammenarbeit ab der kommenden Saison von den D-Junioren aufwärts erweitert wird. Ab diesen Jahrgängen soll versucht werden, mit mindestens einer Mannschaft pro Jahrgang überkreislich zu spielen. Die A-Junioren und B-Junioren der JSG Wisserland spielen aktuell schon sehr erfolgreich in der Rheinlandliga. Natürlich sollen auch diejenigen Spieler, die noch nicht den Leistungsgedanken in den Vordergrund stellen, weiterhin aktiv in den Jugendmannschaften von qualifizierten Trainern geformt werden. Profitieren werden von dieser verbesserten Jugendarbeit, so sind sich die Vereinsvertreter einig, zunächst die jungen Fußballer und im Anschluss an die Jugendzeit alle Stammvereine der neuen JSG. Die jüngeren Jahrgänge ab

E-Junioren abwärts verbleiben wie bisher, möglichst ortsnah, in der bestehenden JSG Wisserland und der im Seniorenfußball erfolgreichen SG Honigsessen/Katzwinkel.

Zu einem gemeinsamen Pressetermin trafen sich im Dr. Grosse-Sieg-Stadion anlässlich eines Spieles der A-Junioren Rheinlandliga die Vertreter der beteiligten Vereine.

Hinten von links: Peter Hutzler (1. Vorsitzender Sportfreunde Selbach), Wolfgang Weitz (1. Vorsitzender TuS Honigsessen), Frank Haak (1. Geschäftsführer VfB Wissen), Sebastian Vierschilling (1. Geschäftsführer TuS Katzwinkel), Rainer Schmidt (1. Vorsitzender Sportfreunde Schönstein)

Vorne von links: Bernd Holzknecht (Sportfr. Selbach und Kassierer JSG Wisserland), Ludger Stock (Jugendleiter TuS Katzwinkel), Michael Emmerich (Jugendleiter Spfr. Schönstein), Sven Schmidt (Jugendleiter VfB Wissen), Wolfgang Leidig (Sportl. Leiter VfB Wissen)