Fast 9 Punkte Wochenende !

  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Kreisliga C ! Vatan Spor Hamm : SG Honigsessen/Katzwinkel II 1 : 4 !

Durch 2 Buden von Coach Zentellini und jeweils einem Tor von Erik Brühl und Robin Wäschenbach gewinnt Mannschaft II am heutigen Sonntag in Hamm gegen Vatan Spor ! Sonntags Aufgabe mit Bravour erledigt somit gehen die Jungs von Trainergespann Zentellini/Ersfeld als Tabellenführer ins Spitzenspiel am kommenden Sonntag auf dem Uhlenberg gegen Alsdorf II ! Hut ab Männer wie immer saubere Arbeit !

Kreisliga B ! SG Niederhausen/Niedererbach : SG Honigsessen/Katzwinkel I 1 : 4 !

Souveräner Sieg gegen Niederhausen
Unsere erste Mannschaft bleibt weiterhin auf Kurs und besiegt die SG Niederhausen/Niedererbach auf deren Platz mit 4:1.
Erneut personell arg gebeutelt startete man gut in das Spiel und hatte bereits zu Beginn beste Möglichkeiten. Micha Fuchs, Marco Karmann und Leon Petri, der das Leder nicht mehr ganz erwischte, hatten Chancen unsere Farben in Führung zu schießen.
In Halbzeit 1 entwickelte sich ein gut ansehnliches B-Klassen Spiel, was auch an der Heimmanschaft lag, die keinesfalls nur darauf bedacht war den Bus vor dem eigenen Tor zu parken.
Niederhausen versuchte es oftmals mit langen Bällen in die Spitze, die größtenteils von Captain Marcel Reuber souverän geklärt werden konnten.
Es dauerte bis zur 29. Spielminute an, als der Nr. 15 der Heimmanschaft ein Eigentor unterlief, woran allerdings maßgeblich unser Lukas Reifenrath beteiligt war. Eine butterweiche Flanke von Julian Kohl fand den Kopf von Reifenrath, der Niederhausens Nr. 15 anköpfte und den Ball somit über Umwege ins Tor bugsierte.
In Minute 38 konnte man auf 2:0 erhöhen. Max Müller konnte den Ball tief in der gegnerischen Hälfte erobern, umkurvte den Abwehspieler und vollendete in die lange Ecke.
Niederhausen hatte in Halbzeit 1 nur eine richtig gefährliche Aktion, die aber unser heutiges Geburtstagskind Simon Vieth vereiteln konnte.
Halbzeit 2 nahm in der 58. Minute Fahrt auf, als die Gastgeber aufgrund eines Freistoßes auf 2:1 verkürzen konnten.
Mehr oder weniger direkt im Gegenzug hätte man den alten Abstand wiederherstellen können, Fuchs fand aber erneut seinen Meister in dem gegnerischen Torwart.
Die Heimelf versuchte weiter am Spiel teilzunehmen und beschleunigte dieses immer wieder. In Minute 66 fiel jedoch die Vorentscheidung. Einen von Karmann geschossenen Freistoß wurde durch die Mauer abgeblockt, den Nachschuss versenkte er mit einem strammen linken Hammer in die rechte untere Torecke.
Nach schönem Zuspiel von Leon Petri in Minute 73 konnte Karmann sein Torkonto weiter in die Höhe schrauben.
Bis zum Abpfiff hatte unsere SG in Person von Müller noch eine sehr gute Gelegenheit das Ergebnis auf 5:1 zu stellen, dieser traf allerdings nur das Außennetz.

Fazit:
Souveräne Leistung gegen eine Elf aus Niederhausen, die es unserer Truppe mit rassigen Zweikämpfen und dem Wille am Spiel teilzunehmen niemals einfach machte.
Unserer Truppe bleibt jedoch keine Zeit sich auszuruhen sind die nächsten Gegner doch Wissen 2, Mittelhof und der aktuelle Spitzenreiter Neitersen 2.
Nach diesen drei Spielen wird man sehen, in welche Richtung es für unsere SG diese Saison gehen wird.
Umso wichtiger ist die Unterstützung der Fans, um dies erfolgreich zu gestalten.
Anstoß im Derby gegen Wissen ist am kommenden Sonntag um 15:00 auf dem Uhlenberg!
Kommt vorbei!

Auf gehts SG HoKa!

SG St. Katharinen/Vettelschoss : SG Honigsessen/Katzwinkel Damen 1:1

Die Damen mussten am gestrigen Abend in Minute 90 den 1:1 Ausgleich hinnehmen ! Somit sind wir knapp an einem 9 Punkte SG Wochenende vorbei geschrappt(schreibt man das so)? Das Tor für die Mädels erzielte Franziska Schüttler in Minute 9 !