Testspiele !

  • Lesedauer:2 min Lesezeit

HoKa-News

Der Ball rollt wieder – Damenteam und die Zweite schon im Testspieleinsatz

Das Damenteam und die beiden Senioren-Herrenteams trainieren schon seit einer kurzen Zeit, mittlerweile wurden auch die ersten Testspiele bestritten. Das Damenteam um

Coach Sascha Käckermann ging da voran, hat am kommenden Sonntag (6.3.) um 11 Uhr in Katzwinkel auch schon  das erste Meisterschaftsspiel gegen das Schlusslicht der Kreisklasse, den 1:FFC Neuwied, wo in der Hinrunde ein hoher 9:0-Auswärtserfolg gelang. Nur drei Tage später folgt dann das andere Extrem beim  klaren Tabellenführer SV Rheinbreitbach, dem nur im Hinspiel auf dem Uhlenberg (0:0) kein Dreier gelang. In der Vorbereitung im Februar gab es bei der Reserve des Ex-Bundesligisten Spfr. Siegen eine knappe 1:2-Niederlage,wobei Lilli Zander der erste Treffer in 2022 glückte. Danach feierten unsere Damen einen 7:0-Kantersieg gegen den SuS Niederschelden. Zweimal Hannah Dietershagen sowie je einmal Jasmin Jäger, Julia Müller, Lilli Zander, Hellen Bahmüller und Laura Candito trugen sich in die Torschützenliste ein und sollten sich so für das Spiel gegen Neuwied warmgeschossen haben.

Unser  zweites Herren-Seniorenteam, klarer Tabellenführer in der Kreisliga C, trat beim oberbergischen C-Ligisten SSV Homburg-Nümbrecht III an und spielte dort 2:2. Hier gelang bereits nach 6 Minuten Philipp Wagner mit der schnellen 1:0-Führung der erste Herrentreffer in 2022. Bis zur Pause gingen die Gastgeber, die schon viel länger im Training sind und nächste Woche das erste Punktspiel bestreiten, mit 2:1 in Front. In Minute 68 gelang Daniel Wäschenbach der verdiente Treffer zum 2:2-Endstand. Trotz der Rahmenbedingungen macht Mut, dass unsere Zwote auch ohne Spielertrainer Mark Zentellini, der als klar Führender in der Torschützenliste der C-Liga sich auf das Coaching beschränkte, am Ende konditionell noch mehr zuzulegen hatte und dem Siegtreffer näher war als der Gastgeber. Nächsten Sonntag steht der nächste Test auf dem Steinerother Hartplatz gegen die Reserve der SG Gebhardshainer Land (B-Liga) an. Der Ligastart erfolgt erst Anfang April ebenso wie bei der Ersten, deren Test beim A-Ligisten SV Niederfischbach ausfiel. Das Petri/Mensch-Team testet dann erstmals in 2022 am Sonntag auf dem Holper Kunstrasen beim oberbergischen B-Ligisten SpVgg Holpe-Steimelhagen.

Mittlerweile wurde auch das Halbfinale im Kreispokal ausgelost, dabei kommt es – eine genaue Terminierung steht noch aus – zum Lokalderby daheim gegen den VfB Wissen II, das sicher sehr großen Zuspruch bei den jeweiligen Fans und sicher auch neutralen Besuchern finden wird.