Tischtennis / Damen-Fussball / B-Jugend-Fussball !

Neues vom Tischtennis

Herbe Heimpleiten für die TTSG Katzwinkel/Honigsessen

Die am 1. Spieltag siegreiche Zweite hatte spielfrei, für die Erste und Dritte setzte es jeweils am Freitagabend in der Honigsessener Grundschulturnhalle klare 2:10-Heimniederlagen, auch wenn einzelne Spiele hart umkämpft waren und teils in den 5. Satz gingen. Für die Herren, weiter mit großen Personalproblemen direkt am Anfang, damit ein Alptraumstart, bei der 2:10-Auftaktniederlage in Brachbach/Mudersbach wurde letzte Woche unerlaubt ein Jugendspieler eingesetzt und das Spiel sogar mit 0:12 verloren gewertet. Nun holten Heribert Rosenbauer und Harald Reiß die Ehrenpunkte beim 2:10 gegen den TTC Harbach III. Am unteren Paarkreuz konnten auch unsere erfahrenen Oldies Manfred Grabowsky und Hans-Georg Rödder aus der Zweiten das Blatt nicht wenden, oben ging Topspieler und Trainer Andreas Röttgen – für ihn ganz selten – auch leer aus. Da die Liga nur 9 Teams umfasst, steht man direkt unter Zugzwang und am Tabellenende. Ähnlich erfolglos die Dritte, die aber mit der eigenen Zweiten zu Beginn (1:11) und nun mit dem TTF Oberwesterwald VI (2:10) auch ganz starke Gegner zu Beginn erwischte. Nils Michel und Frank Leidig holten die Punkte, nächsten Freitag um 20 Uhr zu Hause in Honigsessen gegen den TTF Oberwesterwald VII ist hoffentlich mehr drin. Zeitgleich in Katzwinkel gegen den TTC Hornister IV will die Zweite dann den nächsten Sieg einfahren. Die Erste pausiert am Wochenende.

HoKa-News Teil 1

Damenteam verliert Freundschaftsspiel gegen Gosenbach trotz Blitzstart

Die jüngste Erfolgsserie unseres Teams SG Honigsessen/Katzwinkel riss am Montagabend gegen den siegerländischen Klub SV Gosenbach mit 2:4 (2:2). Kapitänin und Torjägerin Hellen Bahmüller traf bereits nach wenigen Sekunden zum 1:0 (2.) und Melissa Kötting sorgte in Minute 22 für die erneute Führung, kurz vor der Pause kamen die Gäste aber zum Ausgleich (45.) und spät sogar zum Sieg mit einem Doppelschlag (83.,86.). Gerade nach dem Wechsel machte unser Team aber richtig Druck und verpasste die Führung mehrmals nur knapp. Das Freundschaftsspiel gegen die Zweite des Ex-Bundesligisten Spfr. Siegen fiel dann am Samstag nach Absage der Gäste aus, so wurde unter der Leitung von Trainer Sascha Käckermann trainiert für den Punktspielstart. Am kommenden Sonntag wird es dann ernst und das 1. Meisterschaftsspiel der Saison 20/21 in der Damen-Kreisklasse findet auf dem Uhlenberg in Honigsessen um 18 Uhr gegen den 1.FFC Neuwied statt. Im Folgenden alle nunmehr terminierten Heimspielpartien unseres Damenteams in diesem Jahr zur Info:

Sonntag 13.9., 18 Uhr in Honigsessen: HoKa Damen – 1. FFC Neuwied

Sonntag 20.9., 17 Uhr in Honigsessen: HoKa Damen – SG Vettelschoß

Sonntag, 25.10., 17 Uhr in Honigsessen:

HoKa Damen – TuS Fischbacherhütte II

Sonntag, 29.11., 17 Uhr in Katzwinkel: HoKa Damen – SG Kirburg/Alpenrod

B-Jugend

Für eine eigene B-Jugend reichte die Anzahl der Spieler nicht, daher spielen unsere Jungs aus Katzwinkel und Honigsessen in dieser Saison mit Gastspielerlaubnis bei der JSG Wisserland-Selbach II in der Leistungsklasse und werden unter anderem weiter von ihrem “alten” Honigsessener Coach Till Kölzer trainiert (zusammen mit Daniel Ottersbach). In der 1. Runde des Rheinlandpokals auf dem Uhlenberg in Honigsessen gab es einen 12:0-Kantersieg gegen den SV Marienrachdorf. Punktspielauftakt ist am kommenden Samstag 12.9. um 13 Uhr auf dem Uhlenberg gegen den SSV Weyerbusch.