Tischtennis News !

1. Kreisklasse: TTF Oberwesterwald IV – TTSG KatzwinkelHonigsessen 9:3

Eine Woche nach dem 1. Sieg schon wieder Spielermangel, so rückte Steffen Kapp ins obere Paarkreuz, holte da immerhin einen Sieg ebenso wie Heribert Rosenbauer. In der Mitte war Christopher Hartmann einmal erfolgreich. Insgesamt bei einem Spitzenteam aber zu wenig. Lobenswert das Mitwirken von unserem 80-jährigen Vorbild Manfred Grabowsky und des Jugendspielers Noah Reuber aus der Zweiten nach ihrem Sieg am Freitag. Am Freitag 9.10. um 20 Uhr in der Honigsessener Grundschulturnhalle steigt dann das Lokalderby gegen den VfB Wissen I und es wäre da schon sehr wichtig und sehr zu hoffen, mit möglichst kompletter Aufstellung anzutreten. Sonst wird es für die Erste ganz eng in dieser Saison.

3. Kreisklasse: TTSG Katzwinkel/Honigsessen II – SSV Nisterberg II  8:4, TTC Hornister IV – TTSG Katzwinkel/Honigsessen III 9:3

Die Zweite siegte am Freitagabend in Katzwinkel klar gegen das vor ihr postierte Gäseteam. Noah Reuber war nicht zu schlagen und holte 3 Siege, je 2 Erfolge fuhren Manfred Grabowsky und Dirk Stark ein, Jugendspielerin Jana Fuhr steuerte den 8. Punkt bei. Die Dritte kam lediglich zu je einem Einzelsieg von Heiko Brünig, Nils Michel und Fabian Simon, monierte aber eine falsche Aufstellung des Gastgebers. Am 10.10. geht es für unsere Zweite und Dritte mit Auswärtsspielen weiter. Die Zweite spielt dann um 15 Uhr bei der TuS Weitefeld/Langenbach VI, die Dritte fährt zum Lokalderby beim VfB Wissen II (18.30 Uhr).