Fussball News vom Wochenende !

Erfolgreiches Fußballwochenende auf dem Uhlenberg: Heimspielstart in die neue Serie voll geglückt

Freddy Tesch leitet mit erstem Ballkontakt standesgemäßen 3:0-Heimsieg gegen Vatan Spor Hamm ein

Kreisliga B, 2. Spieltag:

SG Honigsessen/Katzwinkel – Vatan Spor Hamm 3:0 (0:0)

HoKa-Tore: 1:0 Freddy Tesch (59.), 2:0 Louis Vedder (70.), 3:0 Mark Zentellini (77.)

Trotz großer personeller Probleme ( 7 Spieler fehlten aus dem Stammkader) hat da Petri/Mensch-Team letztlich einen standesgemäßen 3:0-Heimerfolg über eine Stunde gut mithaltende Gäste gefeiert. Ein Vorbild für Einsatz da unser Capitano Marcel “Goldie” Reuber, der sogar seinen Urlaub verkürzte, um sein Team von hinten heraus gewohnt souverän zur erfolgreichen Punktspiel- Heimpremiere in der Saison 20/21 zu führen. Die Gäste mit ihrem überragenden Keeper Mert Zeycan, der eine Stunde lang einfach alles hielt, hatten in der 1. Hälfte eine Chance bei einem Freistoß im ganzen Spiel, waren aber dennoch bei hochsommerlichen Temperaturen lange ein unangenehmer Gegner. Nach 12 Minuten traf der starke Leon Hoffmann ins Netz, stand dabei aber knapp im Abseits. Nach der Pause erwies Ibrahim Korkmaz seinem Team in der 52. Minute einen Bärendienst, als er ein grobes Foul beging und anschließend den Ball weit weg drosch. Der gute Schiri Jacob (aus Höhn) zeigt korrekt erst Gelb für das Foul und direkt auch die Ampelkarte für die Unsportlichkeit. Der Druck auf das Vatan-Tor nahm nun stetig zu, da die Gäste auch konditionell abbauten. Aber erst Freddy Tesch mit seinem 1.Ballkontakt nach Einwechslung (das nennt man wohl einen Super-Joker) brach den Bann mit seinem Tor zum 1:0. Dann der nächste Ausfall, als Keeper Zeycan außerhalb des Strafraums Leon Hoffmann grob foulte und mit Gelb noch sehr gut bedient war. Von den Gästen kam nun offensiv nichts mehr, viele gute Torchancen wurden von unseren Jungs noch vergeben, nach den Toren von Vedder und Zentellini trag Lukas Reifenrath unter anderem auch noch den Pfosten (80.). Hoffen wir, dass beim nächsten Auswärtsspiel am Sonntag (15 Uhr) in Niederhausen sich die personelle Situation wieder bessert. Denn der Neuling ist gut in der Klasse angekommen, bot dem Top-Titelfavoriten Mittelhof am 1. Spieltag bis fast zum Schluss beim 2:4 Paroli und siegte nun hoch mit 9:3 bei Ata Betzdorf.

Die Zweite punktet gegen das IBM-Team und zeigt lange eine gute Leistung

Kreisliga C, 2. Spieltag:

SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Ingelbach/Borod/Mudenbach 1:1 (1:0)

Gut in die Saison gestartet ist das Herzog/Ersfeld-Team. In der abgebrochenen Horror-Vorsaison standen nach 2 Spielen 0 Punkte und 3:12 Tore in der Tabelle, nun hat man  den ersten Zähler gegen den langjährigen B-Ligisten eingefahren. Speziell in den ersten 45 Minuten ein starkes Spiel und eine verdiente 1:0-Pausenführung durch Marcel Brado. Danach kamen die Gäste aber doch zum Ausgleich, anders als beim 1.Saisonspiel in Alsdorf (1:2 kurz vor Schluss verloren) wurde der Punkt aber festgehalten. Am Sonntag um 12 Uhr geht es zum SSV Weyerbusch II und damit zu einem weiteren Gegner, der doch am Ende in der oberen Tabellenhälfte erwartet wird. Vor zwei Wochen gab es dort schon ein 0:2 im Pokal, chancenlos war man auch damals nicht. Zu wünschen ist, dass die defensive Stabilität anhält und man dort diesmal mehr trifft als Alu wie im Pokalspiel.

Damenteam mit Traumeinstand: Tabellenführung nach 5:2-Heimsieg gegen Neuwied

Damen-Kreisklasse, 1. Spieltag:

SG Honigsessen/Katzwinkel – 1.FFC Neuwied 5:2

Trainer Sascha Käckermann bringt neuen Wind in unser Damenteam, das nach dem hohen Sieg gegen die Deichstädterinnen gleich an die Tabellenspitze stürmte. Am Sonntag beim nächsten Heimspiel auf dem Uhlenberg um 17 Uhr gegen die SG Vettelschoß kann nachgelegt werden.

Auch die B-Jugend der JSG Wisserland 2 mit unseren Jungs aus Honigsessen/Katzwinkel startete erfolgreich mit einem 2:0-Sieg auf dem Uhlenberg bereits am Samstag gegen den SSV Weyerbusch in die Punktspielrunde. Bereits am Mittwoch geht es zur JSG Puderbacher Land, am Mittwoch (23.9.) ist um 19.30 Uhr auf dem Uhlenberg das nächste Heimspiel gegen die JSG Hammer Land.