HoKa Vorbereitung ! News

Vorbereitung läuft gut an – Vorschau auf die ersten Pflichtspiele

Unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Regeln haben die beiden Senioren-Teams der Herren bisher eine ordentliche Vorbereitung hingelegt. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und die ersten Testspiele wurden gewonnen. Die Erste unter ihrem neuen Trainergespann Tarek Petri und Sven Mensch trainiert mit sehr viel Begeisterung, trotz Urlaubszeit und Gluthitze sind rund 20 Aktive bei jeder Trainingseinheit auf dem Uhlenberg. Hier macht sich schon der große Kader aufgrund der schon vorgestellten vielen Neuzugänge/Rückkehrer meist aus der Jugend positiv bemerkbar. Gegen B-Ligisten aus dem Siegerland gab es bisher Erfolge. Dem 3:1 beim TuS Alchen folgte am Sonntag ein klarer 6:0-Heimsieg gegen den SV Fortuna Freudenberg III. Hier eröffnete der B-Liga Torschützenkönig der abgebrochenen Vorsaison, Marco Karman, den Torreigen, dem die beiden Knipser Daniel Wäschenbach und Mark Zentellini jeweils einen Doppelpack folgen ließen. Erfreulich, dass von den jugendlichen Neuzugängen/Rückkehrern auch Leon Petri traf. Weitere Test-Heimspiele auf dem Uhlenberg in Honigsessen stehen am Donnerstag, den 13.8., um 19.00 Uhr gegen den A-Ligisten SG Gebhardshainer Land (hier gibt es ein Wiedersehen für unseren einzigen „echten“ Neuzugang ohne HoKa-Vergangenheit, Max Müller, mit seinem Ex-Team, natürlich auch für Julian Kohl, in der Vorsaison noch Kapitän des A-Ligisten) und am Sonntag, den 23.8., um 15.00 Uhr gegen den TSG Adler Dielfen aus dem Siegerland an. Ernst wird es dann erstmals in der 1.Kreispokalrunde am Samstag, den 29.8. um 16.30 Uhr auf dem Uhlenberg. Gegen den A-Liga-Aufsteiger SG Nauroth/Mörlen/Norken, der in der abgebrochenen Vorsaison in der B1 bei den 13 Siegen und 2 Remis ungeschlagen blieb, hängen die Trauben sehr hoch. Für viele aus dem HoKa-Team bietet sich späte Revanche für die allererste Pflichtspielniederlage unserer SG in der 1.Kreispokalrunde 17/18 in Nauroth (0:3). Viel wichtiger ist dann der anvisierte Saisonstart am Sonntag, den 6.9 um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Neitersen. Bei dem Tabellennachbarn der Vorsaison (5.), knapp hinter unserem Team (4.), wird das ein ganz schweres Match. Der Gegner drehte in der Vorsaison auf dem Uhlenberg kurz vor Schluss innerhalb von 3 Minuten das Spiel (2:2) und die große Unbekannte bei solchen Reserveteams ist immer,welche Rheinlandligaerfahrenen Akteure mit auflaufen. Unsere Zweite siegte bislang in der Vorbereitung beim TuS Alchen II mit 5:0 und startet in die Pflichtspielsaison mit einem Pokalspiel beim neuen Ligakontrahenten SSV Weyerbusch II am Sonntag, den 30.08. um 15:00 Uhr. Um Punkte in der C-Liga geht es erstmals am 6.9. um 12.00 Uhr in Alsdorf bei der dortigen SG Alsdorf/Kirchen/Freusburg/Wehbach II. In der Vorsaison gingen beide Partien verloren (1:4,2:3) und eine positive Überraschung wäre angesichts der starken Liga mit vielen 1.Mannschaften diesmal nicht schlecht.

Heimspieltermine bis Jahresende 2020

Samstag 29.8., 16.30 Uhr, Uhlenberg:

1.Kreispokalrunde: SG Honigsessen/Katzwinkel – SG Nauroth/Mörlen/Norken

Sonntag 13.9., Uhlenberg:

12.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Ingelbach/Borod/Mudenbach

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – Vatan Spor Hamm

Sonntag 27.9., Uhlenberg:

12.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Grünebach/Bruche

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I –1.FC Offhauen

Sonntag 11.10., Uhlenberg:

12.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Bitzen/Siegtal

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – SG Herdorf II

Sonntag 25.10., Katzwinkel:

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – SG Gebhardshainer Land II

Sonntag 8.11., Katzwinkel:

12.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel II – SG Daaden II

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – Ata Betzdorf

Sonntag 29.11., Katzwinkel:

12.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel II – FK Etzbach

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – SG Lautzertz/Oberdreis/Berod/Wahlrod II

Sonntag 13.12., Katzwinkel:

15.00 Uhr: SG Honigsessen/Katzwinkel I – SG Bruchertseifen/Eichelhardt