SG HoKa News / 07.05.2021

Neuzugang für die Erste, neuer Spielertrainer für die Zweite und Zuwachs im HoKa-Vorstand

Die Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert für die neue Saison 2021/22 einen weiteren Neuzugang und einen Teil-Wechsel im Trainerteam der Zweiten. Nach Torhüter Mert Zeycan, der schon im Januar von Vatanspor Hamm zum HoKa-Team wechselte (vorher beim VfL Hamm in der Bezirksliga und Kreisliga A), aber corona-bedingt weder trainieren noch ein Spiel bestreiten konnte, ist es gelungen, einen weiteren Spieler mit Bezirksligaerfahrung zu verpflichten. Der 20-jährige Lukas Demmer kommt vom Bezirksligisten SG Wallmenroth/Scheuerfeld und wird die Defensive des Trainerduos Tarek Petri/Sven Mensch allein auch aufgrund seiner Körpergröße jenseits der zwei Meter weiter stabilisieren. Demmer war in der A-Jugend seines Heimatvereins Spielführer, wurde dann in seinem 1. Seniorenjahr vom Ex-Profi Torsten Judt direkt in der Bezirksliga eingesetzt, bevor die Saison  abgebrochen wurde. Seine familäre Wurzeln liegen sowieso in der Höhengemeinde, denn sein Opa Bernhard kickte in den 60er Jahren beim TuS 09 und Schwester Louisa spielt seit der Saison 20/21 im Damenteam.

Des Weiteren wird der 32-jährige Mark Zentellini, in den letzten Jahren beim TuS 09 und ab 2017 im HoKa-Team einer der Top-Knipser, im Trainer-Duo mit Christian Ersfeld neuer Spielertrainer der Zweiten in der C-Liga. Da Mark jahrelang bewiesen hat, dass er sowohl ganz vorne als auch ganz hinten spielentscheidend eingesetzt werden kann, erhält unsere Zwote auf jeden Fall eine deutliche qualitative Verstärkung in der neuen Saison, wo es meistens gegen erste Mannschaften der Gegner geht. Thomas Herzog, der bisher mit Ersfeld das Trainerduo bildete, rückt aufgrund seiner großen  Erfahrung in den HoKa-Vorstand auf.